Blumen

„Lasst Blumen sprechen“, „Sag es durch die Blume!“, wir haben viele Sprichwörter, die die Symbolkraft von Blumen beschreiben. Blumen sind einfach sehr viel mehr als nur Pflanzen. Vergissmeinnicht stehen für Treue, Orchideen für Exotik und jeder weiß, was es heißt, einer schönen Frau rote Rosen zu schenken.

Die Farben der Natur - Blumen

Die Farben der Natur – Blumen (Foto: mhaller1979 / flickr.com, Lizenz: CC-BY)

Dass Blumen Bedeutung haben können, macht sie schon seit Jahrhunderten zu stummen Botschaftern menschlicher Gefühle. Außer ihrer starken Symbolkraft haben viele Blumen auch noch eine heilende Wirkung. Bauchweh, Zahnschmerzen oder unreine Haut – (fast) alles lässt sich mit den richtigen Pflanzen wirksam behandeln.

 

Entspannen Sie sich mal!

 

Viele Entspannungsübungen beginnen damit, dass man sich vorstellen soll, auf einer Blumenwiese zu liegen. Damit assoziieren wir Wärme, Wohlbehagen und bunte Farben. Also alles, was zu einem  guten Gefühl beiträgt. Ein Spaziergang in der Natur kann zu einem richtigen Abenteuer werden, wenn Sie ein entsprechendes Buch mitnehmen und Blumen bestimmen.

Sie werden sehen, es gibt so viele Blumenarten zu entdecken, dass Ihnen schwindelig wird. Und ein Pflänzchen, das Ihnen bis jetzt unscheinbar vorkam, wird spannend. Wenn Sie wissen, wie es heißt, wann es blüht und wofür man es einsetzen kann, werden Sie es mit anderen Augen wahrnehmen. Es gibt hunderte verschiedener Blumennamen zu entdecken, botanische, kreative und skurrile. Oder wussten Sie schon, dass Stinkmorchel und Säufernase Pflanzen sind?

Für viele sind auch Zimmerpflanzen ein Weg zur Entspannung. Liebevoll werden sie gepflegt, gezogen und umsorgt. Ein schöner Blumentopf tut dann das Übrige dazu. Der britische Thronfolger Prinz Charles wurde früher oft belächelt, weil er einmal erzählt hatte, dass er mit seinen Blumen spricht. Heute haben Studien bewiesen, dass sich dies tatsächlich positiv auf das Pflanzenwachstum auswirkt.

Wenn Ihnen der grüne Daumen fehlt, stellen Sie sich einen schönen Blumenstrauss ins Haus. Eine Zusammenstellung bunter Schnittblumen können Sie immer wieder variieren – je nach Laune und Jahreszeit. Und falls Sie mal gar keine Zeit haben, sich um die Pflege der blühenden Pracht zu kümmern, hängen Sie ein paar Blumen-Bilder auf. Auch Blumenmotive auf Decken, Kissen und Vorhängen haben etwas Anheimelndes und holen dauerhaft das Flair einer Sommerwiese in Ihre vier Wände.

 

Geliebter Klassiker

 

Einen Anlass Blumen zu verschenken, gibt es eigentlich immer. Am Valentinstag freut sich die Freundin, am Geburtstag die Kollegin, am Hochzeitstag die Frau und am Muttertag die Mama. Seit dem Vormarsch des Internets ist es auch einfach, Pflanzen online zu erhalten. Wenn Sie Blumen verschicken möchten, ist das heute nur noch ein Aufwand von wenigen Minuten.

In der Floristik hat sich einiges getan. Musste man früher hoffen, dass der Blumenladen um die Ecke noch nach Büroschluss aufhat, kann man sich heute an den Rechner setzen, die gewünschten Blumen online zusammenstellen und zum richtigen Termin verschicken lassen. Übrigens: Halten Sie sich nicht für einen Spießer, wenn Sie Blumen versenden – jeder freut sich über einen liebevoll zusammengestellten Blumenstrauss!

 

Entdecken Sie die Welt der Blumen – von A bis Z!

 

Auf pflanzenlexikon.org finden Sie alles Wissenswerte zum Thema Blumen: Namen, Bedeutung, Heilkraft, Verwendung in der Küche und vieles mehr. Klicken Sie sich durch unsere Sidebar, vom Ackerschachtelhalm bis zur Zypresse, informieren wir Sie hier über die interessantesten Pflanzen.
Sie wollen wissen, wie Sie Ihren Husten auf natürliche Art loswerden? Es interessiert Sie, wofür Basilikum verwendet werden kann? Oder wollen Sie den Namen einer bestimmten Pflanze erfahren? Dann sind Sie bei uns richtig! Schauen Sie sich um und entdecken Sie die einzigartige Welt der Blumen.

 

—————————————————————




1 Kommentar

  1. Sehr gut und sehr hilfreich!!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.